Karl-Josef Thul | Weingut K.-J. Thul | Thörnich

Winzer
Next Project Previous Project

Description

Guter Wein entsteht im Weinberg. Die Grundlage bilden unsere rund 9 Hektar Refläche über 15 km am Lauf der Mosel verteilt. Den größten Anteil nimmt mit über 65% die edelste weiße Rebsorte, der Riesling, ein.

Weiterhin gedeihen Weißburgunder und Müller Thurgau.

Spätburgunder, Regent und Dornfelder liefern Trauben für unsere Rotweine.

Die Standorte für die jeweiligen Reben sind mit Bedacht gewählt, um ein Maximum an Qualität zu erreichen.

Da der größte Teil der Entstehung im Weingarten geschieht, widmet sich unsere ganze Aufmerksamkeit im Jahresverlauf der Pflege und Unterstützung der Reben. Angefangen im Frühjar mit zielgerichtetem Anschnitt der Triebe folgt eine aufwendige Laub- und Bodenarbeit im Sommer. Vielfältige Begrünung der Rebgassen und aufs nötigste reduzierte Pflanzenschutzmaßnahmen fördern ein funktionierendes Ökosystem im Weinberg.

Eine späte, selektive Lese ist eine Selbstverständlichkeit, wenn auch im Steilhang sehr mühsam.
Damit das, was uns die Reben durch die Trauben mitgeben vollständig erhalten bleibt, wird im Weinkeller mit modernster Technik so schonend wie möglich gearbeitet. Schwerkraft statt Pumpen, temperaturgesteuerte Vergärung, Barriquelager für unsere Roten und viele weitere kleine Schritte sorgen für bekömmliche Weine, die selbst höchsten Anforderungen entsprechen.
Die Moste werden nach Qualität und Herkunft individuell ausgebaut, um eigenständige und charaktervolle Weine heranreifen zu lassen.